RALMO - DÄMM SFM PU Schaum

Extreme Bewegungsaufnahme und hervorragendes Rückstellvermögen für sehr breite Elemente!

RALMO-DÄMM SFM PU Schaum ist ein einkomponentiger, monomerarmer und kennzeichnungsfreier Füll- und Dämmschaum, ideal zum Isolieren und Füllen von Fugen und Hohlräumen gegen klimatische Einflüsse und Schall. Das Produkt ist universell einsetzbar (ähnlich wie herkömmliche Montage-Schäume) und aufgrund eines Restgehalts an freien Isocyanates von weniger als 0,1 % besonders anwenderfreundlich.

Dieses Produkt wurde unter Anwendung der Lenkungsmaßnahmen eines vom TÜV SÜD zugelassenen Qualitäts-Managementsystems gemäß ISO 9001 hergestellt.

 

RALMO - DÄMM SFM PU Schaum

Preis: 9,99 EUR

RALMO-DÄMM SFM PU Schaum

Art.-Nr. Bezeichnung
510055

RALMO-DÄMM SFM PU Schaum, 500 ml Dose – VE = 12 Dosen

 

 

Anwendungsgebiete:

  • Extrem elastischer Füllschaum für die obere Dämmebene bei breiten Elementen für die Aufnahme der Deckendurchbiegung (keine Abdichtung).

Produkteigenschaften:

  • Perfekte Dämmung und Bewegungsaufnahme
  • extrem dauerelastisch
  • Gehalt an freien Isocyanaten < 0,1%
  • Baustoffklasse E nach EN 13501-1
  • Enthält keine Chlorparaffine, Halogene, Weichmacher

RALMO-DÄMM SFM PU Schaum haftet auf allen üblichen Baumaterialien, ausgenommen Polyethylen, Silikon, Öle und Fette, Formtrennmittel oder ähnliche Substanzen. Der Schaum lässt sich bei Dosen-, Untergrund- und Umgebungstemperaturen von +5 °C bis +35 °C verarbeiten.

Der ausgehärtete Schaum ist elastisch, überwiegend geschlossenzellig, verrottungsfest, feuchtigkeits- und temperaturbeständig von –40 °C bis +80 °C. Er ist alterungsbeständig, jedoch nicht gegen UV-Strahlung.
Die Wärme- und Schalldämmwerte sind ausgezeichnet.

Verarbeitung:

Vor dem Einschäumen den Untergrund mit Wasser befeuchten und die Flächen vor Verschmutzung schützen, Haftflächen müssen tragfähig, staub- und fettfrei sein. Die Dosentemperatur sollte +5 °C nicht unterschreiten und max. +25 °C betragen (im Winter in Thermoboxen lagern).
Die Haftflächentemperatur sollte mind. +5 °C und max. +35 °C betragen. Die Umgebungstemperatur sollte mind. +5 °C bis max. +35 °C betragen.
PU-Schaumdose fest auf das Pistolengewinde aufschrauben und Dose mit der Pistole nach unten ca. 20 Mal kräftig schütteln, damit der Doseninhalt gut vermischt und die Schaumqualität optimiert wird. Durch das Anfeuchten wird die Zellstruktur sehr fein und es verbessert sich die Haftung.
Mit Stellschraube die Schaumdosierung einstellen und dann mittels Drücker der Pistole den Schaum gleichmäßig ausschäumen. Eventuelle Schaumverschmutzungen sofort mit Pistolen und Schaumreiniger entfernen.
Die Dosen sollten immer in warmem Wasser erwärmt werden (auf Umgebungsfeuchtigkeit achten ggf. leicht befeuchten).

Lagerung:

Die ideale Lagerungstemperatur der Dosen ist zwischen +10 und +20 °C. Die Dosen sind stehend zu lagern und vor Feuchtigkeit, Frost und Hitzeeinwirkung zu schützen.

(inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versandkosten)

PRODUKTANFRAGE

Haben Sie Fragen zu unserem Produkt – wir informieren Sie gerne!

*) Pflichtangaben

X

Sehr geehrte Kunden,

aufgrund der aktuellen Lage und der gestiegenen Verbreitung des Corona-Virus werden die folgenden Messen:

FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK verschoben.

Zur Bekanntgabe des neuen Datums erhalten Sie selbstverständlich auch alle notwendigen Informationen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr RALMONT-Team