. .
Altbauleiste außenAltbauleiste innen

Altbauleisten

CLEVERE ALTBAULEISTE – Leistensystem für die Altbausanierung

Die cleveren Altbauleisten für Innen und Außen ermöglichen einen schnellen und sauberen Abschluss zwischen Fensterrahmen und Mauerwerk nach DIN 4108, ohne dass die Leibung abgeschlagen und neu eingeputzt werden muss. Das erste am ift Rosenheim erfolgreich geprüfte System für den Altbau.

Die Altbauleiste für innen besteht aus einer PVC- Formleiste mit Schaumstoffklebeband und elastischen Weichgummilippe. Die Dichtlippe gleicht unebenen Putz sehr gut aus und enthält einen dauerelastischen, spaltfüllenden Kleber der sich dauerhaft mit dem Mauerwerk verbindet. Zur Montage wird die Leiste mit der Klebefläche am Rahmen fixiert und fest angedrückt. Der Kleber zur Wand wird erst durch abziehen der Knickfolie aktiviert.

Die Altbauleiste außen ist eine Abdeckleiste für bereits geputzte Leibungen. Sie wird auf Schraubnippel aufgeclipst, die zuvor mit einer Schablone auf den Rahmen geschraubt werden. Damit sich die Leiste vertikal nicht verschieben kann, wird sie zusätzlich mit dem Schaumstoffklebeband verklebt. Die beiden Dichtlippen drücken sich optimal am Mauerwerk an und leiten eingedrungenes Wasser zuverlässig ab.
Bei sehr schiefen Leibungen kann noch zusätzlich das R1-Fugenband hinter der zweiten Lippe angebracht werden.

Die Leisten sind in verschiedenen Dekoren erhältlich – die Dichtlippen sind immer weiß.
Die Leistenlänge beträgt 5 m oder 6 m. Aus logistischen Gründen werden sie auf Maß zugeschnitten (max. 2,70 m), Reststücke werden mitgeliefert. Die Außenleisten können auf Anfrage in ganzen Stangen geliefert werden.

Die cleveren Altbauleisten sind ein von Ralmont patentiertes System für die Fenstermontage nach Stand der Technik in der Altbausanierung.

RALMONT Dichtungssysteme – mit einer 10-jährigen Gewährleistung auf all unsere Produkte.

Altbauleiste MontageAltbauleiste Montage